Novi auf WhatsApp

Was ist gerade wichtig und warum? Hol dir dein tägliches News-Update! Ganz leicht gut informiert bleiben.

Wie melde ich mich an?

  1. Um Dich anzumelden, gib bitte Deine Handynummer ein und klicke auf „hinzufügen".
  2. Du bekommst eine SMS mit unserer Handynummer. Füge diese bitte als Kontakt auf Deinem Smartphone hinzu.
  3. Schick uns eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text „START“. Damit sind die Benachrichtigungen aktiviert.

Indem Du uns Deine Telefonnummer übermittelst und uns im Anschluss eine Nachricht mit dem Text „START“ sendest, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung.

Wie melde ich mich ab?

Du kannst den WhatsApp-Newsletter von Novi jederzeit wieder abbestellen. Schick uns dazu einfach eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text „STOPP“. Dann werden wir alle Deine bei uns bzw. unserem Partner atms gespeicherten Daten nach 3 Tagen löschen.

Sofern Ihr unseren Newsletter wieder nutzen wollt, müsst Ihr einfach wieder „START“ in dem Chat mit unserem Profil schreiben. Dann bekommen wir Eure Telefonnummer und Euren Nutzer Namen angezeigt und legen Euer Profil wieder neu an. Falls Ihr unsere Telefonnummer und unseren Chat gelöscht habt, müsst Ihr euch über unsere Seite neu anmelden.

↑ Zurück zur Anmeldung

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Eurer Daten sehr ernst. Bei der Nutzung unseres WhatsApp-Dienstes werden daher nur die notwendigen Daten zur Messenger-Kommunikation verwendet und zur einwandfreien Bereitstellung der WhatsApp-Newsletter von funk gespeichert. Dabei handelt sich um folgende Daten von Euch: Euer Nutzername bei WhatsApp (dieser kann auch Euren Vor- und Nachnamen enthalten), Eure Handynummer und den Chatverlauf mit uns (gesendete Nachrichten sowie welche empfangenen Nachrichten von Euch geöffnet bzw. geklickt wurden).

Für die Kommunikation über den Dienst WhatsApp verwenden wir die technische Hilfe des externen Drittservice WhatsATool von atms (https://atms.at/de). Dieser Dienstleister speichert alle erhalten Daten im Auftrag von funk auf sicheren Servern in Europa.

Da unsere Inhalte werbefrei sind, werden wir über WhatsApp auch keinen Spam und keine Werbung verschicken.

Eure Daten speichern wir bei uns bzw. bei unserem Partner atms nur solange, wie Ihr den entsprechenden Service in Anspruch nehmen wollt, danach werden sie gelöscht. Wir behandeln Eure persönlichen Daten vertraulich und geben sie keinesfalls an Dritte weiter.

Allerdings haben wir keinen Einfluss darauf, welche Daten nach der Löschung in unserem System bei WhatsApp gespeichert bleiben (z.B. bleibt unser Profil samt des Chat-Verlaufs in eurem WhatsApp-Profil weiter sichtbar).

Die von funk oder in unserem Auftrag von amts gespeicherten Daten könnt Ihr jederzeit wieder entfernen lassen. Sobald Ihr eine Nachricht mit „STOPP“ schickt, löschen wir alle eure Daten innerhalb von 3 Tagen.

Sofern Ihr unseren Newsletter wieder nutzen wollt, müsst Ihr einfach wieder „START“ in dem Chat mit unserem Profil schreiben. Dann bekommen wir Eure Telefonnummer und Euren Nutzer Namen angezeigt und legen Euer Profil wieder neu an. Falls Ihr unsere Telefonnummer und unseren Chat gelöscht habt, müsst Ihr euch über unsere Seite neu anmelden.

Ihr habt das Recht, über die bei uns über Euch gespeicherten Daten Auskunft zu verlangen. Bitte reicht Eure Anfragen dazu schriftlich beim Rundfunkbeauftragten für den Datenschutz (www.swr.de/unternehmen/datenschutz) ein und nennt dabei unser Web-Angebot. Der Daten-schutzbeauftragte steht Euch auch für weitere Fragen zum Datenschutz im Bereich des

Rundfunks, einschließlich des Rundfunkbeitrags und des ARD/ZDF/Deutschlandradio-Beitragsservice, zur Verfügung.

Leider haben wir aber keinen Einfluss auf die Datenschutzbestimmungen von WhatsApp, da dieser Dienst außerhalb unserer Seiten läuft. Folgendes solltet Ihr daher wissen:

Wenn Ihr WhatsApp auf Eurem Handy installiert und nutzt, stimmt Ihr den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von WhatsApp zu.

Darin ist geregelt, dass bei WhatsApp Nachrichten in der Regel so verschlüsselt sind, dass sie bei der Übertragung nicht von Dritten gelesen werden können. Das Unternehmen WhatsApp Inc. kann selbst aber auf Daten wie Eure Telefonnummer, Euer Profilbild, Euren Chatverlauf und die auf Eurem Telefon gespeicherten Kontakte zugreifen. Eure Daten (Texte, Fotos, Videos und Sprachnachrichten) werden von WhatsApp auf Servern in den USA gespeichert. Die Nutzerrichtlinien der WhatsApp Inc. findet Ihr hier: WhatsApp Rechtliche Hinweise.

Weitere Informationen und Anleitungen über die möglichst sichere Nutzung von WhatsApp findet Ihr auf der Internetseite https://www.klicksafe.de/themen/kommunizieren/whatsapp/.

Impressum